Landkreis Rostock

Gefahrenstellen und Unfälle im Landkreis Rostock (Mecklenburg-Vorpommern)

Der Landkreis Rostock befindet sich im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Es leben dort ungefähr 214.600 Einwohner, ca. 123.990 Pkw, 10.360 Motorräder, 14.950 Lkw und 240 Busse sind vor Ort registriert.

Zum Landkreis Rostock zählen die Gemeinden Admannshagen-Bargeshagen, Alt Bukow, Alt Sührkow, Altkalen, Am Salzhaff, Bad Doberan, Bartenshagen-Parkentin, Bastorf, Baumgarten, Behren-Lübchin, Benitz, Bentwisch, Bernitt, Biendorf, Blankenhagen, Boddin, Broderstorf, Bröbberow, Börgerende-Rethwisch, Bützow, Cammin, Carinerland, Dahmen, Dalkendorf, Diekhof, Dobbin-Linstow, Dolgen am See, Dreetz, Dummerstorf, Elmenhorst/Lichtenhagen, ... alle anzeigenFinkenthal, Gelbensande, Glasewitz, Gnewitz, Gnoien, Graal-Müritz, Grammow, Groß Roge, Groß Schwiesow, Groß Wokern, Groß Wüstenfelde, Gutow, Gülzow-Prüzen, Güstrow, Hohen Demzin, Hohen Sprenz, Hohenfelde, Hoppenrade, Jördenstorf, Jürgenshagen, Kassow, Kirch Mulsow, Klein Belitz, Klein Upahl, Krakow am See, Kritzmow, Kröpelin, Kuchelmiß, Kuhs, Kühlungsborn, Laage, Lalendorf, Lambrechtshagen, Lelkendorf, Lohmen, Lühburg, Lüssow, Mistorf, Mönchhagen, Mühl Rosin, Neubukow, Nienhagen, Nustrow, Papendorf, Penzin, Plaaz, Poppendorf, Prebberede, Pölchow, Reddelich, Reimershagen, Rerik, Retschow, Roggentin, Rukieten, Rövershagen, Rühn, Sanitz, Sarmstorf, Satow, Schorssow, Schwaan, Schwasdorf, Selpin, Steffenshagen, Steinhagen, Stubbendorf, Stäbelow, Sukow-Levitzow, Tarnow, Tessin, Teterow, Thelkow, Thulendorf, Thürkow, Vorbeck, Walkendorf, Wardow, Warnkenhagen, Warnow, Wiendorf, Wittenbeck, Zarnewanz, Zehna, Zepelin und Ziesendorf. weniger anzeigen

Der Landkreis Rostock reicht im Norden bis an die Ostsee, die eigenständige Hansestadt Rostock wird vollständig umklammert. Durch den Landkreis fließt die Warnow, die in Rostock in die Ostsee mündet, wo sich mit dem Hafen Rostock Port der zweitgrößte Ostseehafen befindet. Der Landkreis ist eine beliebte Urlaubsregion. Die anwohnerstärkste Stadt ist Güstrow gefolgt von Bad Doberan und Teterow. Der Kreissitz befindet sich in Güstrow mit einer Außenstelle in Bad Doberan.

Am Autobahnkreuz Rostock, rund 5 km südöstlich von Rostock, kreuzen sich bei Dummerstorf - Kessin die den Landkreis durchlaufenden Autobahnen A19 und A20 (Ostseeautobahn).

Zentral im Landkreis befindet sich der Flughafen Rostock Airport in Laage, der vorwiegend Verbindungen in Urlaubsregionen bietet. Der nächste Flughafen mit einer Vielzahl von Flügen ist in Hamburg.

Die Bahnhöfe im Landkreis sind lediglich an den Regionalverkehr angebunden, zuständig für den Busverkehr ist rebus (Regionalbus Rostock). Vom Ostseebad Kühlungsborn nach Bad Doberan pendelt die historische Dampfeisenbahn Mecklenburgische Bäderbahn Molli. Zugverbindungen im Fernverkehr sind ab Hauptbahnhof Rostock verfügbar.

Verkehr, Infrastruktur, Unfälle und Unfallursachen

Ungefähr 21.340 Erwerbstätige verlassen täglich ihre Heimatstadt für die Arbeit und kommen in den Landkreis Rostock, ca. 36.150 Menschen pendeln in die Gegenrichtungen und gehen an anderer Stelle einer Beschäftigung nach. Im Gebiet von Landkreis Rostock sind viele Gefahrenstellen und ein Unfall ist dort keine Seltenheit. Für die ca. 2.431 Kilometer Straße im Landkreis Rostock (davon 121 km Autobahn, 216 km Bundesstraße, 615 km Landstraße, 613 km Kreisstraße und 866 Kilometern Gemeindestraße) wurden im Jahr 2018 insgesamt 8 Verkehrstoten und 701 Verletzten vermeldet. Bezogen auf 1000 Einwohnern ergibt das 3,27 Verletzte. In der Verkehrsunfallstatistik liegt Landkreis Rostock bundesweit mit diesem Wert unterhalb des Mittelwertes, durchschnittlich beträgt dieser 3,71. Regelmäßig passieren Unfälle mit Personenschaden, dann stets unter Beteiligung von Fußgänger (5%), Radfahrer (14%), Motorrad/Mofa (7%), Pkw (67%), Lkw (6%), Bus (1%).

Gefahrenstellen in der Region Landkreis Rostock

Etwa 8 gefährliche Stellen wurden bislang aus Landkreis Rostock in Mecklenburg-Vorpommern übermittelt. Insbesondere für Radfahrer und Mofa / Motorradfahrer ist es an diesen Stellen besonders gefährlich. Durch Fehlverhalten der Fahrer kommt es hier immer wieder zu Gefahrensituationen im Verkehr. Die meisten Meldungen / Kommentare zu Gefahrenstellen im Landkreis Rostock, aktuell 1, gibt es in der Nähe von Parkstraße 14 (18059 Rostock), (18196 Dummerstorf) und Schulweg (18198 Kritzmow). Bitte fahren Sie an allen Gefahrenstellen im Landkreis Rostock besonders vorsichtig, es kann je nach Gegebenheiten Unfälle geben.

Weiterführende Links

Polizeipräsidium Rostock
Mecklenburg-Vorpommern Landesamt für Strassenbau und Verkehr
Ostsee Zeitung
Norddeutsche Neueste Nachrichten
Antenne MV
NDR1 Radio MV
NDR Fernsehen Mecklenburg-Vorpommern

Twitter Feed Polizei