Landkreis Südwestpfalz

Gefahrenstellen und Unfälle im Landkreis Südwestpfalz (Rheinland-Pfalz)

Der Landkreis Südwestpfalz liegt im Bundesland Rheinland-Pfalz und zählt zum Regierungsbezirk Rheinhessen-Pfalz. Es leben dort ungefähr 95.500 Einwohner, ca. 66.440 Pkw, 7.580 Motorräder, 3.410 Lkw und 180 Busse sind vor Ort registriert.

Zum Landkreis Südwestpfalz zählen die Gemeinden Althornbach, Bad Bergzabern, Bann, Battweiler, Bechhofen, Biedershausen, Bobenthal, Bottenbach, Bruchweiler-Bärenbach, Bundenthal, Busenberg, Böllenborn, Clausen, Contwig, Dahn, Darstein, Dellfeld, Dietrichingen, Dimbach, Donsieders, Eppenbrunn, Erfweiler, Erlenbach bei Dahn, Fischbach bei Dahn, Geiselberg, Gerhardsbrunn, Großbundenbach, Großsteinhausen, Hauenstein, Hauptstuhl, ... alle anzeigenHeltersberg, Hermersberg, Herschberg, Hettenhausen, Hilst, Hinterweidenthal, Hirschthal, Horbach, Hornbach, Höheinöd, Höheischweiler, Höhfröschen, Hütschenhausen, Kleinbundenbach, Kleinsteinhausen, Knopp-Labach, Krickenbach, Krähenberg, Kröppen, Käshofen, Lambsborn, Langwieden, Leimen, Lemberg, Linden, Ludwigswinkel, Lug, Martinshöhe, Mauschbach, Maßweiler, Merzalben, Mittelbrunn, Münchweiler an der Rodalb, Niederschlettenbach, Nothweiler, Nünschweiler, Oberarnbach, Oberhausen, Obernheim-Kirchenarnbach, Obersimten, Petersberg, Queidersbach, Ramstein-Miesenbach, Reifenberg, Riedelberg, Rieschweiler-Mühlbach, Rodalben, Rosenkopf, Rumbach, Ruppertsweiler, Saalstadt, Schauerberg, Schindhard, Schmalenberg, Schmitshausen, Schwanheim, Schweix, Schönau (Pfalz), Spirkelbach, Steinalben, Thaleischweiler-Fröschen, Trulben, Vinningen, Waldfischbach-Burgalben, Wallhalben, Walshausen, Weselberg, Wiesbach, Wilgartswiesen und Winterbach (Pfalz). weniger anzeigen

Der Landkreis Südwestpfalz umgibt die eigenständige Stadt Pirmasens vollständig. Im Westen grenzt das Kreisgebiet teilweise bis an das benachbarte Bundesland Saarland, im Süden ist die Kreisgrenze zugleich die Grenze zu Frankreich. Die Kreisverwaltung ist in Pirmasens. Die bewohnerstärkste Stadt in dem, von vielen kleinen Gemeinden mit zum Teil weniger als 1.000 Einwohnern geprägten, Landkreis ist Rodalben.

Durch das Kreisgebiet führen die Autobahnen A8 (Pirmasens – Perl, Landkreis Merzig-Wadern bzw. Grenze zu Luxemburg) und A62 (Pirmasens – Nonnweiler). Die A6 führt wenige hundert Meter am äußersten Nordwesten des Kreises vorbei.

Der Verkehrslandeplatz Pirmasens liegt zwischen Battweiler und Rieschweiler-Mühlbach. Der kleine Flugplatz ist zugelassen für Luftfahrzeuge bis 5.700 kg, Ultraleicht, Motorsegler, Segelflugzeuge,
Hubschrauber und Ballon. Aus dem Westen ist der Flughafen der saarländischen Landeshauptstadt Saarbrücken der nächstgelegene Flughafen mit Linienflugbetrieb, aus dem Osten ist es der Baden Airpark in Rheinmünster (Landkreis Rastatt).

Der Landkreis verfügt über keinen Bahnhof mit Halt von Zügen des Fernverkehrs, es hält lediglich der Nahverkehr wie die Regionalbahn RB55 Landau - Pirmasens.

Verkehr, Infrastruktur, Unfälle und Unfallursachen

Täglich pendeln etwa 4.860 Bürger in den Landkreis Südwestpfalz, ca. 26.920 Menschen verlassen den Landkreis Südwestpfalz jeden Tag für die Arbeit. Unfälle und gefährliche Vorkommnisse auf den Straßen im Landkreis Südwestpfalz treten an verschiedenen Gefahrenstellen immer wieder auf. Auf den rund 931,8 Kilometern Straße im Landkreis Südwestpfalz (davon 32 km Autobahn, 69 km Bundesstraße, 345 km Landstraße, 262 km Kreisstraße und 224,1 Kilometern Gemeindestraße) kam es im Jahr 2018 zu insgesamt 8 Verkehrstoten und 252 Verletzten. Bezogen auf 1000 Einwohnern ergibt das 2,64 Verletzte. Bundesweit misst der Durchschnitt 3,71, damit ist Landkreis Südwestpfalz unterhalb des Mittelwertes der Unfallstatistik zu finden. Fußgänger (3%), Radfahrer (4%), Motorrad/Mofa (22%), Pkw (65%), Lkw (5%), Bus (1%) sind diejenigen Verkehrsteilnehmer, die bei Unfällen mit Personenschaden überwiegend betroffen waren.

Gefahrenstellen in der Region Landkreis Südwestpfalz

Derzeit melden die Bürger im Landkreis Südwestpfalz in Rheinland-Pfalz etwa 6 Gefahrenstellen, an denen alle vorsichtig unterwegs sein sollten. In den meisten Fällen besteht hier Gefahr für PKW und Fußgänger. Insbesondere Fehlverhalten der Fahrer ist immer wieder Auslöser von möglichen Unfällen in diesem Bereich. Rund um Hauptstraße 59 (67716 Heltersberg), Zweibrücker Straße 40 (66894 Martinshöhe) und Fohnbachstraße 49 (66976 Rodalben) gibt es im Landkreis Südwestpfalz die meisten Meldungen / Kommentare, aktuell 1, zu Gefahrenstellen. Bitte passen Sie Sie an allen Gefahrenstellen im Landkreis Südwestpfalz besonders auf, hier sind möglicherweise Unfällen zu befürchten.

Weiterführende Links

Polizei Westpfalz
Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz
Die Rheinpfalz
Pfalz Express
Radio RPR1
Radio SWR1 Rheinland-Pfalz
SWR Landesschau Rheinland-Pfalz

Twitter Feed Polizei